Erste Hilfe für den Rücken
Körpersprache
Raumsprache
Verhalten & Aggression

Praktische Inhalte

"VERHALTEN & AGGRESSION“
Ursachen – Vorbeugung – Abhilfe

„Das Verhalten ist der Spiegel aktueller Bedürfnisse.“ L. Szaga-Doktor
A . THEORETISCHE GRUNDLAGEN
Verhaltenskreativität oder doch nicht?
Widersinnige Verbote und warum sie mehr schaden als nützen.
Vieles, was wir gemeinhin als verhaltenskreativ interpretieren, ist ein bioenergetisches Signal auf dem Weg zur individuellen Energiebalance.
Welche Zeichen das sind und wie man sie erkennt, wird praxisrelevant dargeboten.
Praktische Beispiele: Immer was zwischen den Fingern/ Unruhiges Sitzen/ das Berühren der Stirn oder des Nackens/ die gekreuzten Beine/ der starre Blick…
Die Aggressionsspirale – Wege aus der Sackgasse
Naturwissenschaftliche Erkenntnisse aus der Verhaltens- & Stressforschung
„Das Verhalten ist das Gewand der Seele.“ L. Szaga-Doktor
B. PRAKTISCHE GRUNDLAGEN: Die besten GECO-Übungen zur Vorbeugung & effizienten Abhilfe
CHIDO = Chill Down/ Kreative Energieübungen zum Spannungsabbau
PROTECT – Stärkungsübungen für die Lehrkraft
Simply Relax – Aggressionsabbau & Entspannung für Geist & Körper
MENS = Mentales- & Emotionales Stressmanagement
PAKU = Professionelle Akupressur & Selbstmassagen für Geist & Körper
ATMAN = Atemübungen zur Mitte; Kinder Qi Gong
KIDS = Kreativer Interaktions-Dialog zum positiven Sozialen Verhalten
NUTRI-DO: Prävention durch gehirngerechte Ernährung




 

Nashorn

KIDS

kontext.docx [236 KB]