Erste Hilfe für den Rücken
Körpersprache
Raumsprache
GEKO

GECO

Moti 



GESUNDHEITS-& ENERGIE-COACHING



Lieber Gast!
Du bist herzlich willkommen!


"Die Gesundheit ist die Basis für die Lebensqualität, optimale Leistungsfähigkeit und das positive soziale Verhalten." Ludwig Szaga-Doktor

Was ist GECO?
"GECO ist eine naturwissenschaftlich orientierte Methode/ Disziplin zur Gesundheitserhaltung und Gesundheitsförderung." L. Szaga-Doktor

Wo liegen die Möglichkeiten und Grenzen bzw. GECO-Einsatzbereiche?
GECO ist ein Hilfsmittel zur Optimierung der Gesundheit von Geist und Körper. In der Vorbeugung von und in der effizienten Abhilfe von kleinen Alltagsbeschwerden = Funktionellen Störungen, die keinen Arzt erfordern, bewährt es sich ebenso wie zur Unterstützung der Leistungsoptimierung und die Erlangung eines positiven sozialen Verhaltens v.a. im Setting Schule.
GECO versteht sich als Ergänzung (Adjuvans) in einer bedürfnisgerechten und individuell orientierten pädagogischen Betreuung.

Was ist die oberste Prämisse des GECO?
"Helfen und fördern in liebevoller Weise!"

Was ist GECO nicht?
GECO ist keine Anwendung im Sinne eines Gesundheitsberufes (medizinisch-therapeutisch)! Wir erstellen weder Diagnosen,Therapien oder Behandlungen von Krankheiten oder krankheitswegigen Störungen!
GECO ist weder eine Alternativ-/ Komplementärmedizin bzw. -methode zur konventionellen Schulmedizin oder zu Naturheilverfahren.
GECO ist keine unseriöse und esoterische Methode!
GECO ist kein Ersatz für eine medizinische, therapeutische Indikation!

Welche Besonderheiten hat GECO?
GECO ist...
...erfolgreich praxiserprobt
...professionelles Know How
...bedürfnisorientiert
...verantwortungsvoll
...individuell betont
...bodenständig und seriös
...einfach und ungefährlich
...altersadäquat umsetzbar
...freudvoll kreativ
...sparsam an Zeit und Raum
...kostenlos
...lebenspraktisch

Was sind die allgemeinen Ziele des GECO?
*
Erhaltung bzw. Wiedererlangung der Gesundheit als Basis für die Lebensqualität, Zufriedenheit & Wohlbefinden
* Optimale Erfüllung elementarer Bedürfnisse
* Vorbeugung und wirkungsvolle Abhilfe bei kleinen Alltagsbeschwerden von Gefühl, Geist, Körper durch bedürfnisgerechtes Anregen-Ausgleichen-Entspannen
* Optimierung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit
* Bewusster Umgang mit den individuellen natürlichen Energieressourcen (z.B.: Atmung, Ernährung, Bewegung, Sinnesreize, Gedanken...)
* Selbstverantwortung für unsere Gesundheit


"Die Gesundheitsförderung ist die wichtigste Lebensinvestition." Ludwig Szaga-Doktor








 

Moti

MENSCH1

GECO-Module 



GECO-Basics

Einflüsse 



ICH im Einfluss

ICH bin ein dynamisches Produkt (eine Schgwingungseinheit) aus I = Intellekt & Information, C = Corpus (inkludiert das Cor = Herzgefühl) und H = Haltung & Handlung. I+C+H interagieren ständig und versuchen mich in der Energiebalance ( = Homöostase) zu behalten. Mitentscheidend für diese natürliche Balancesuche ist meine kontinuierliche Interaktion mit Informationen und Einflüssen aus der persönlichen Innen- und Außenwelt. Dabei unterscheiden wir zwischen:
E.S. = Erbanlagen & Schwangerschaft mit SIE/ 0 = Schwangerschaft Informationen & Einflüsse
I.C.H. mit SIE1 = Subjektive Innere Informationen & Einflüsse
D.U. = Dialog-Umfeld mit SIE2 = Soziale Informationen & Einflüsse
E.R. = Erfahrungsraum mit SIE3 = Sensorische Informationen & Einflüsse
W.I.R. = Weltraum Informationen und Regulationen (Rhythmen)

MERKSATZ: "ALL-ES = EIN FLUSS" & "ALL-ES = EINFLUSS"



Basics-ICH

GEKO ZIELE 



Gesundheitsbasis

I.C.H. 





Vom Bedürfnis zur Handlung

Menschen werden von zwei dynamischen Lebenspolaritäten begleitet: Vom 1. Lebens-ABC und vom 2. Aktuellen ABC.
In beiden steht die Bedürfniserfüllung im Mittelpunkt.
Das Lebens-ABC verstehe ich als lebenslange natürliche, kontinuierlich ablaufende Energie, die uns dabei unterstützt, unsere "wahre" Persönlichkeit/ Identität zu entwickeln. Begabungen, Talente, Berufungen wollen gelebt werden.
Das Aktuelle ABC verstehe ich als adäquate Antwort im Alltagsgeschehen- es ist ein dauernder Auftrag der Achtsamkeit und des Bewusstseins = des bewussten Seins. Je optimaler wir die Bedürfnisse erfüllen desto eher empfinden wir das Leben als gelungen, erfüllt und freudvoll. Die Lebensqualität mit Lebenszufriedenheit, Freude, Gesundheit, Erfolg u.a. ist also auch ein Resultat meiner bewussten Lebensführung. Ich habe darauf einen entscheidenden Einfluss und eine klare Selbstverantwortung. Aus diesem Wissen ergeben sich letztlich meine Handlungen.

Die folgende "Handsprache" = "TIPS" dient als einfaches Instrument um im Bedarfsfalle gezielt eine Selbstbesinnung und konkrete Fragestellung an mein Inneres zu initiieren.
Der Daumen erreicht als aktivstes Element jedes Fingermodul und eröffnet uns viele Variationen gezielter Inputs und kreative Handlungsimpulse.



TIPS

TIPS 



Die Polarität des Lebens

Alles ist ein Fluss! Alles ist Einfluss!
Alles in unserem Leben unterliegt einer dauernden Bewegung = Schwingung. Wir sind eingebettet in diesen Rhythmus der Polaritäten, ein dauerndes Spiel von Gegensätzen. Wir werden ständig beeinflusst und reagieren auf unsere individuelle Weise auf die verschiedenen Reize unserer persönlichen Innen- und Außenwelt. Je nach Wirkung und Auswirkung empfinden wir die Reaktion als angenehm oder als störend (gemeinhin auch als stressig bezeichnet). Die Qualität und Quantität der eintreffenden Reize entscheiden maßgeblich über meine Antwort in Geist und Körper.Tut mir etwas gut, fühle ich mich wohl und/oder gesund. Was mich stört (unangenehm stresst), erzeugt in mir auch eine Störung - Unwohlbefinden, vielleicht sogar eine Krankheit. Was ich wirklich aktuell für meine umfassende Balance brauche, wird von meiner persönlichen Innenwelt (Tendenz zum Gleichgewicht = Homöostase) gesteuert.




 

Alles = Einfluss

INFORMATION

Information 



Wissenschaftliche Grundlagen


GECO-Inhalte: Methoden, Techniken, Disziplinen
In GECO werden zahlreiche Informationsquellen herangezogen (s.unten), die für die pädagogische Praxis von besonderer Relevanz sind. Die sich daraus entwickelten theoretischen und praktischen Angebote wurden in eigener 40-jähriger Praxisarbeit auf ihre Unbedenklichkeit, Wirksamkeit und Akzeptanz erfolgreich aprobiert! GECO ist damit eine kreative Synthese aus den gewählten theoretischen und praktischen Inhalten folgender Disziplinen:

NATURWISSENSCHAFTEN
Biologie: Chronobiologie, Entwicklungsbiologie, Humanbiologie, Neurobiologie, Zellbiologie
Humanmedizin: Akupunktur/Akupressur; Anatomie, Ergonomie, Ernährungswissenschaften, Hirnforschung, Neurologie, Neuro- & Sinnesphysiologie, Neuro-Psychoimmunologie, Orthopädie, Physiologie, Psychosomatik, Präventivmedizin, Sportwissenschaft, Stressforschung

SOZIALWISSENSCHAFTEN
Psychologie, Entwicklungspsychologie, Kognitionspsychologie, Psychophysiologie, Suchtforschung, Verhaltenspsychologie, Wahrnehmungspsychologie

GEISTESWISSENSCHAFTEN
Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Atem- & Stimmerziehung, Lernpsychologie, Motivationspsychologie, Musikpädagogik, Sportpädagogik, Pädagogische Psychologie, Philosophie

KOMPLEMENTÄRMETHODEN& Co.: "Was erfolgreich wirkt, hat Bestand."
Aus der Vielzahl an Methoden und Techniken aus dem interkulturellen und traditionellen Erfahrungsbereich werden im GECO jene ausgewählt, die sich nach sorgfältiger Überprüfung bezüglich ihrer Wirksamkeit, Unbedenklichkeit und Akzeptanz, bei den AnwenderInnen als besonders wirkungsvoll und praktikabel erwiesen haben. Wichtig dabei ist den Boden der Seriosität und des verantwortungsbewussten Handelns nicht zu verlassen.
Im GECO werden zudem verschiedene neuartigen Methoden und Techniken eingesetzt, die vom Begründer und Leiter des GECO, Ludwig Szaga-Doktor, aus den o.g. Disziplinen in kreativer Weise zu neuen Elementen entwickelt wurden.
Es handelt sich dabei um besonders praktikable Kleinübungen und Programme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Innovative GECO-Methoden nach Szaga-Doktor (Auswahl)
ATMAN = Praktisches Atemtraining
CHI-DO = Musisch-kreative Gesundheits- & Energiegymnastik
CHRONOS = Chronobiologie und Rhythmologie
EGO = Eigene Gesundheit Optimieren
ENERGEIA = Praktische Energielehre - Naturwissenschaftliche Enbergetik
FUNKEN = Funktionelle-Körper-Energetik
KIDS =
Kreativer Interaktions-Dialog im Sozialen Lernen
KOMA = Konstruktives Konflikt-Management
MEKIDO
= Mentale & Emotionale Körper-Integration
MENS = Mental-Emotionales-Selbst-Coaching
PAKU = Professionelle Akupressur und Kurzmassagen
SIGNS = Ganzheitliche Körpersprache
SMS = Stress-Management & Selbsthilfe
VOICE= Praktische Stimmhygiene & Stimmökonomie





 

GEKO-Grundlagen

GECO-PRAXIS

mqappeendfassung.pdf [1.546 KB]
ACHTUNG: Bitte um Geduld - Zum Öffnen des Link braucht es etwas Zeit.



CHI-DO