GEKO Gesundheits-Kompetenz-Optimieren

GEKO

Herzlich willkommen! 



GEKOKON

GEKO - LOGO 



GEKOKON

"Wir sind alle miteinander verbunden."

Das Logo des GEKO ist der GEKOKON. Er symbolisiert unsere soziale Verbundenheit (Integrität), in die jeder eingebettet ist. Hier lernen wir voneinander und entwickeln uns durch die interaktive soziale Begleitung. Im GEKO verstärken wir diesen Gedanken der gegenseitigen Unterstützung und Verantwortung füreinander.




GEKO-Zentrum

GEKO-Zentrum 



Das GEKO-Zentrum des Stadtschulrates für Wien

Liebe Kollegin! Lieber Kollege!

Das GEKO-Zentrum (Gesundheits- & Entwicklungs-Kompetenz-Zentrum) ist eine besondere Einrichtung des Stadtschulrates für Wien im 14. Inspektionsbezirk.
Durch das intensive Engagement von Frau Fachinspektorin Claudia CANARIS und der Pflichtschulinspektorin des 14. IB, Frau Ulrike Rötgen, in Kooperation mit Kollegen Ludwig Szaga-Doktor,ist es gelungen, der Kollegenschaft eine einzigartige Serviceleistung anzubieten. Im Mittelpunkt steht die professionelle Begleitung und Betreuung der LehrerInnen und Lehrer in Gesundheits- & Erziehungsfragen. Schließlich soll das erworbene Know How an die Schüler und Schülerinnen weiter vermittelt werden und somit zu einer Verbesserung der Lebensqualität (Gesundheit, Wohlbefinden, Optimierung von Leistung und Verhalten) beitragen.

Der Standort des GEKO-Zentrums ist die OVS, 1210, Herzmanovsky-Orlandogasse 11 (Schulleiterin: Dipl. Päd. Petra WIND).
Leiter des GEKO-Zentrums ist Ludwig Szaga-Doktor.



FIn Claudia CANARIS

FIn Claudia CANARIS 



FIn Claudia Canaris

FIn Dipl. Pädn Claudia Canaris

Fachinspektorin für
Ernährung und Haushalt
Technisches Werken
Textiles Werken

Gesundheitsbildung
Umweltbildung
PUMA Umweltmanagement für Schulen

Stadtschulrat für Wien
Abteilung 1/APS
Wipplingerstraße 28 / 2.36
A-1010 Wien
T: 01 52525 77192
M: claudia.canaris@ssr-wien.gv.at



PSIn Ulrike Rötgen

PSIn Ulrike Rötgen 



PIn Ulrike Doppler-Ebner

Ulrike Rötgen Tel.:(+43)(1)525-25/21156
Pflichtschulinspektorin Fax: (+43)(1)525-25/99/21156
eMail: ulrike.rötgen@ssr-wien.gv.at

Stadtschulrat für Wien
14. Inspektionsbezirk
Franz Jonas-Platz 8
1210 Wien



Der Leiter des GEKO


Ich freue mich sehr, Sie/ Dich persönlich begrüßen zu dürfen!
Ich bin der Begründer des GECO.
Vor rund 40 Jahren begann ich zuerst für meine eigene Gesundheit und Energiebalance passende Gesundheitsübungen zu suchen und sie regelmäßig in meinen Alltag in Privat- und Berufsleben zu integrieren. Nach mehrjährigen Ausbildungen in verschiedenen Gesundheits- und Energiemethoden bei Lehrmeistern und Fachexperten, entwickelte ich meine ersten kreativen Übungen für den Eigenbedarf. Mir wurde es aber bald zum Bedürfnis auch anderen Menschen im Rahmen der Gesundheitsförderung ein unterstützender Wegbegleiter zu sein. So begann meine Berufung als Erwachsenenbildner - konkret als Gesundheits- & Energiecoach- zuerst in Wien, dann bundesweit. Mit dem Einstieg in die Kinder- und Jugenbetreuung in verschiedenen Organisationen begann ich mich auch für die Gesundheitsförderung dieser neuen Zielgruppe zu engagieren. In der Lehrerausbildung setzte ich die GECO-Übungen erstmals in der Schulpraxis ein.
Täglich gebe ich mein Know How mit Begeisterung an alle interessierten Menschen weiter und freue mich über die vielen Erfolge, die mit GECO erreicht werden.

"Wir sind auf der Welt, um anderen etwas Wertvolles weiter zu geben." L. Szaga-Doktor

Stationen zum GEKO & GECO
Ab 1974: Selbständige Aus-, Fort-, Weiterbildung in naturwissenschaftlichen Gesundheitslehren und -methoden für Geist und Körper.
Ab 1978: langjähriger Dozent in der Wiener Erwachsenenbildung: Gesundheitsförderung, Gesundheits- & Energie-Coaching; Erste Hilfe
Seit 1984: aktiver Pädagoge (APS, Wien) - Fachpädagoge für Gesundheitslehre & Biologie
Seit 1984: Pädagogischer Gesundheits- & Energie-Coach
Seit 1986: Dozent der Wiener Lehrerfortbildung (ehem. Pädagogisches Institut Wien & Pädagogische Hochschulen Wien)
Seit 1991: Staatl. gepr. Heilmasseur & Heilbademeister; Spezialisierung auf Akupressur
Seit 1994: Dozent der bundesweiten Lehrerfortbildung (bmukk; SSRfW; LSR) für Gesundheits- & Energie-Coaching (GECO), Gesundheitspädagogik
2002-2006: Univ. Lehrer für "Funktionelle Körperenergetik" an der Univ. f. Musik und darstellende Kunst" in Wien
Seit 2004: Leiter der privaten Bildungseinrichtung Austrian Academy for Energetics (AcE) mit der Pädagogischen Energie-Akademie und der Privaten Eltern-Akademie ( peak)
Seit 2010: Fachbuchautor für Gesundheits-Energie-Coaching
Seit 2014: Leiter des Pädagogischen Gesundheits- & Erziehungs Kompetenz-Zentrums (GEKO) und des Privaten Gesundheits-Colleges (GECO) in Wien
Seit 2015: Leiter und Ausbilder für GECO im Rahmen der Wiener LehrerInnenfortbildung (GEKO- SSRfW) - Gesundheitsförderung


Kontakt:
Mail: ludwig.szaga-doktor@chello.at
Mobil: 06991 58 10130




Mein Team und ich, wünschen viel Spaß und Erfolg mit GECO!






 

Ludwig Szaga-Doktor

Künstlerische Leiterin

Frau Mag. phil. Dipl. Pädn. Silvia Degenhart ist durch ihre vielseitigen Talente eine besondere Bereicherung für das GEKO. Neben ihren Fachkenntnissen in Informatik sind vor allem ihre Kompetenzen als Fotografin und graphische Künstlerin besonders hervorzuheben. Die humorvollen Aquarelle beleben die komplexen Inhalte etwa in den GECO-Fachbüchern und schmücken die GEKO-Website. Ihre langjährigen Erfahrungen in der pädagogischen Praxis fließen in das GEKO ebenso ein wie ihr umfassendes Fachwissen in Gesundheits-Coaching für Geist und Körper. Sie ist Fachberaterin für Holistische Gesundheit in ihrer Institution INTRIVITA in Wien.






 

Mag. S. Degenhart

Musikalische Leitung

Dipl. Päd. Robert Janes ist ein kreatives Multitalent.
Als erfahrener Pädagoge, Musiker, Liedermacher und Mentaltrainer bringt er sich in unvergleichbarer Weise mit seiner ganzen Persönlichkeit ein. Seine lebendigen musisch-kreativen Angebote sind deshalb bei der Lehrerschaft und bei Kindern gleichermaßen beliebt, weil sie bedürfnisgerecht und kindorientiert den Schulalltag auf wunderbare Art bereichern. Seine Lieder sind mit Absicht einfach und daher leicht erlernbar, vermitteln neben Einladung und Liebe zur Musik auch Lebensfreude, Humor aber auch wichtige menschliche Botschaften an die Herzen.
Neben der Musik ist der Mentalbereich seine Domäne. Wunderschöne Phantasiereisen, Gedichte, Weisheitsgeschichten, Entspannungsübungen und Techniken zur Mittefindung, sind seine wichtigen Hilfsmittel in der liebevollen Begleitung von Kindern und Erwachsenen.




 

R. Janes